startseite | web | film | über inomedia | kontakt | service | impressum

projekte

Neben der Produktion von marktüblichen "klassischen" Webseiten spezialisiert sich inomedia auf die Aufbereitung von Inhalten, wie sie in z.B. Bildbänden oder Lehrbüchern angeboten werden, für das Internet. Eine durchdachte Navigation und Strukturierung sowie differenzierte Möglichkeiten der Suche und Recherche bilden die Basis dieser Projekte, die einen leichten und lustvollen Zugang zu den Inhalten ermöglichen.

Kulturraumtirol
Die in Zusammenarbeit mit dem Tiroler Kunstkataster produzierte und vom Tyrolia-Verlag herausgegebene Website bietet eine virtuelle Kulturwanderung durch Tirol im Internet an. Man erfährt interessante Zusammenhänge und Details über Alltag, Feste, Religion und Kunst im Leben der Tiroler Bevölkerung.

Höhepunkte des Tiroler Sports
Fred Steinachers Tiroler Sportjahrbuch wird von uns, mit dem Jahrgang 2005 beginnend, im Internet umgesetzt. Die Website ist so angelegt, dass das jeweils aktuelle Sportjahrbuch hinzugefügt und in die bestehende Ausgabe integriert werden kann. So kann im Lauf der Jahre eine umfassende Chronologie des Tiroler Sports entstehen, in der mit einer internen Suchmaschine Inhalte bequem und präzise gefunden werden können.

Tirol multimedial
Ca. 150 Computer am Tag, Tendenz steigend, besuchen unsere umfassende Darstellung des Landes Tirol, auf der nach dem Titel einer Rezension der Tiroler Tageszeitung "So gut wie alles über Tirol" nachzulesen und nachzusehen ist.

Sammellust - 180 Jahre Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum
Zum Anlass der Neueröffnung des Tiroler Landesmuseums im Jahr 2003 wurde der Katalog "Sammellust" in einer auf das Internet hin abgestimmten Weise umgesetzt. Für jedes Jahr seines Bestehens wird ein dort erworbenes Objekt des Tiroler Landesmuseums vorgestellt. Als virtuelles Museum erfreut sich die "Sammellust" großer Beliebtheit, was über 100 Besucher am Tag beweisen

Hall multimedial
Die Stadt Hall gab für Ihre 700 Feier eine große Darstellung der Stadt und ihrer Geschichte im Internet und auf CD-ROM in Auftrag. Mehr Besucher im Jahr als die Stadt Hall Einwohner hat, machen von diesem Informationsangebot seitdem Gebrauch.

Sophia - Philosophie multimedial
Im Herbst 2001 wurde von der Frau Bundesministerin für Bildung in Wien die von inomedia mit zahlreichen Mitarbeitern der Innsbrucker Universität im Internet entwickelte, multimedial aufbereitete und überaus aufwendige Darstellung der Philosophie "Sophia" auf CD-ROM vorgestellt. Auf Grund der Beschränkung vieler Bildrechte konnte "Sophia" nur über die CD-ROM Ausgabe vertrieben und nicht über das Internet frei zugänglich gemacht werden. Zu unserer Freude wurde die CD-ROM im Urteil von Presse und Konsumenten sehr gut aufgenommen. Die CD-ROM "Sophia" (ISBN 3-209-03526-1) können Sie bei u.a. der Buchhandlung Wiederin in Innsbruck zum Ladenpreis von Euro 47.20 bestellen.

Weitere Webprojekte
Neben der großen, sich zum Teil über viele hundert Bildschirmseiten erstreckenden Darstellungen im Internet betreut inomedia auch kleinere, sozusagen klassische Webauftritte, so die Webseite des Berufslehrgangs für www.inomedia.at/gestalter Entwurf und Gestaltung in Laas in Südtirol. und den Webauftritt des Dichters Karl Lubomirski. Und für Spielereien haben wir auch etwas übrig, wie es die Seite über das Reisebüro www.locina.net Transgalaxy Travels beweist.

[grafische version]